Mobeen Azhar
Unglücklich mit Transgender
Historisches drittes Geschlecht

Seit Jahrhunderten kennt Südasien eine eigene Kultur des dritten Geschlechts, Gottes Auserwählte (Khawaja Sira oder auch Hijra). Die hier beschriebenen Khawaja Sira werden weder als männlich noch als weiblich eingestuft, und ihnen wird eine besondere Gabe zugeschrieben, jemanden zu segnen oder zu verfluchen. In Pakistan wurden die Khawaja Sira vor allem im Ausland als Symbol der Toleranz wahrgenommen, lange bevor sich in Europa oder Amerika eine Transgender-Bewegung zeigte. Die Akzeptanz in Pakistan, das Geschlecht selber definieren zu wollen, ist jedoch kompliziert.

Zum Autor

Mobeen Azhar ist Journalist und Filmemacher und wurde unter anderem mit dem British Academy Television Award in der Kategorie Reality and Constructed Factual ausgezeichnet.