Rod Nordland & Fatima Faizi & Fahim Abed
Furcht vor Frieden
Afghanische Frauen sind beunruhigt

Als Rahima Jami hörte, dass Amerikaner und Taliban vor einem Friedensabkommen stehen, dachte sie über ihre Beine nach. Als 1996 die Taliban die Macht übernahmen, war sie Schulleiterin. Sie wurde gezwungen, ihre Arbeit aufzugeben. Die Taliban sagten ihr, sie könne zukünftig nur noch in einer knöchellangen Burka in die Öffentlichkeit gehen. An einem heißen Tag lugten beim Gang auf den Markt ihre Füße hervor. Die Religionspolizei schlug sofort mit einer Peitsche zu, bis sie kaum noch stehen konnte.

Zu den Autor(innn)en

Rod Nordland arbeitet als internationaler Korrespondent unter anderem für die New York Times. Er ist Autor des Buches The Lovers: Romeo and Julia in Afghanistan, ECCO-Verlag, Januar 2016.

Fatima Faizi arbeitet für die New York Times in Kabul.

Fahim Abed arbeitet ebenfalls für die New York Times in Kabul.