Antje Linkenbach
„Der Tod der Muttersprache“
Sprache und Sprachpolitik in Indien

Das Jahr 2019 wurde von der UNO zum „Internationalen Jahr der indigenen Sprachen“ ausgerufen. In diesem Zusammenhang ist der nachfolgende Text entstanden.

Zur Autorin

Antje Linkenbach, Ethnologin und Soziologin, ist Fellow am Max-Weber-Kolleg für Kultur-und Sozialwissenschaftliche Studien, Universität Erfurt und am M.S. Merian-R.Tagore Institute for Advanced Studies, Metamorphoses of the Political (ICAS-MP), Delhi.