Thomas K. Gugler
Erwartungen an den Populismus
Spalten, Diskriminieren, Vereinen

Triumphal gewann Narendra Modi die Wahl in Indien. Am 23. Mai versprach er auf Twitter ein Indien für alle: „Zusammen wachsen wir. Zusammen kommen wir voran. Zusammen bauen wir ein starkes und inklusives Indien auf.“ Das kann auch als Botschaft an die Hardliner der BJP verstanden werden: Der Wahlkampf ist vorbei, benehmt euch wieder! Sind solche Erwartungen realistisch?

Zum Autor

Thomas K. Gugler (PhD) ist Mitglied des Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam der Goethe-Universität.