Theodor Rathgeber
Frauenpower via UNO
Pakistan im Spiegel des UN-Frauenrechtsausschusses

Pakistan feiert am 12. Februar jeden Jahres den nationalen Frauentag. Es gibt Anwältinnen, Unternehmerinnen, Lehrerinnen, Frauenuniversitäten und eine Frauenquote, die 33 Prozent der Sitze im nationalen Parlament für die weibliche Bevölkerung vorsieht. Im Jahr 2010 nahm das Parlament ein Gesetz gegen Belästigung am Arbeitsplatz an. Sind es nur Lippenbekenntnisse, institutionelle Trugbilder, um Erwartungen an einen modernen Staat zu genügen? Anstöße zur praktischen Frauenpolitik kommen über Menschenrechtsinstitutionen der Vereinten Nationen in Genf und mithin eine kritische Öffentlichkeit im Land , die diese Anstöße durch Medien, Frauenorganisationen und Frauenverbände aufgreift. Eine Übersicht über Themen und jüngste Nachfragen aus Genf an die Regierung.

Zum Autor

Theodor Rathgeber ist Redakteur der Zeitschrift SÜDASIEN.