Theodor Rathgeber
Vielfalt und Prosperität
Pakistan ist buchstäblich komplex

Pakistans Bevölkerung umfasst laut Worldometers im Jahr 2019 215,6 Millionen Menschen und steht damit auf dem fünften Platz der bevölkerungsreichsten Länder der Welt. Laut Volkszählung 2017 waren es 207,8 Millionen, damals der sechste Platz in der Weltskala. Seit der Volkszählung von 1998 ist die Bevölkerungszahl also um 57 Prozent angestiegen. Ungeahnte Größen sind auch in anderen Bereichen zu finden. Die überwiegend auf dem heutigen Territorium Pakistans gelegene Indus-Tal Zivilisation gehört zu den ältesten der Welt. Sie wird auf mindestens 5000 Jahre geschätzt. Im zweiten Jahrtausend v.Chr. verschmolzen die Überreste dieser Kultur mit den nach Süden und Osten wandernden indo-arischen Völkern. Einige weitere Strukturdaten sind nachfolgend zusammengetragen.

Zum Autor

Theodor Rathgeber ist Redakteur der Zeitsc