Shreen Saroor
Was wir von der EU erwarten
Nach dem Wahlsieg von Gotabhaya Rajapaksa

Präsident Gotabhaya Rajapaksa ist in ziemlich freien Wahlen ins Amt gekommen. Die Wahlen waren gleichwohl nicht fair, da Wähler/-innen aus der Minderheitenbevölkerung eingeschüchtert wurden, nicht in die Wahllokale zu gehen. Umgekehrt setzten extremistische Nationalisten der Tamilen sowie Mitglieder der Diaspora die Tamil(inn)en im Land unter Druck, die Wahl zu boykottieren. Was folgt jetzt aus der Situation?

Zur Autorin

Shreenn Saroor ist engagiert in Sachen Frauenrechte, Menschenrechte und in der direkten Unterstützung von Kriegswitwen.

Südasien 1/2020