Jennifer Green & Abigail Raols
Zur Bedeutung internationaler Kooperation
Zäh, schwerfällig, systemrelevant

Sri Lanka sieht sich einer Menschenrechtskrise in vielfältiger Weise gegenüber. Die Autorinnen stellen die These auf, um die Krise human und rechtsstaatlich zu bewältigen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sri Lanka in das Engagement der internationalen Gemeinschaft eingebunden bleibt. Dazu gehören die Vereinten Nationen und die Europäische Union (EU). In welcher Form, das erläutert der Text.

Zur Autorin

Jennifer Green lehrt seit 2009 an der University of Minnesota Law School / Center for Constitutional Rights und ist spezialisiert auf Menschenrechte, Rechtsstreitigkeiten vor US-Gerichten und internationale Rechtssysteme.

Zum Autor

Abigail Raols

Südasien 2/2020