Shaikh Mujibur Rehman
Indiens Antwort auf COVID-19
Eine vorläufige Auswertung

Indien hatte sich ab der letzten Märzwoche 2020 für einen Lockdown entschieden. Die bisherige Bilanz ist umstritten. Die WHO meldete am 18. Juni 368.705 Infizierte und 12.275 Tote. Indien befindet sich unter den ersten zehn Ländern mit den weltweit höchsten Fällen, Zahlen steigend. Welche Zwischenbilanz lässt sich Mitte Juni ziehen?

Zum Autor

Shaikh Mujibur Rehman lehrt an der Jamia Millia Islamia University in Neu Delhi. In Kürze erscheint sein neues Buch The Political Future of Indian Muslims bei Simon and Schuster, Neu Delhi.

Südasien 2/2020