Radhika Khosla
Nachdenken über Indiens Energiepolitik
Entwicklungen, Ziele, Herausforderungen

Die Autorin geht der Frage nach, inwieweit die momentane politische Konzeption zur Energieversorgung und zum voraussichtlichen Energiebedarf Indiens angemessen ist. Sie zeigt auf, dass Indien in der Energiepolitik mehrere Ziele gleichzeitig verfolgen muss. Ebenso erkennbar ist, dass bisherige Muster des Regierungshandelns in Sachen Energiepolitik einer Änderung bedürfen.

Zur Autorin

Radhika Khosla ist Forschungsdirektorin am Oxford India Centre for Sustainable Development an der Universität Oxford.

Südasien 3/2020