Ashish Chaturvedi, Vijeta Rattani
Internationale Klimaschutz-Partnerschaften
Zur Umsetzung der Klimazusagen Indiens

Das Pariser Abkommen zur Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCC) ist seit 2016 in Kraft. Die Länder sind aufgefordert, ihre nationalen Beiträge und Klimazielsetzungen zu erhöhen, sollen die Pariser Klimaziele noch erfüllt werden. Berichte legen nahe, dass das Temperaturziel des Pariser Abkommens mit den derzeitigen Klimazielsetzungen nicht erreicht wird. Wie internationale Partnerschaften dies verbessern helfen und dabei an den Interessen lokaler Stakeholder ansetzen, erläutern die Autorin und der Autor.

Zur Autorin

Vijeta Rattani (PhD) arbeitet als technische Expertin bei der GIZ in Indien. Beide beschäftigen sich mit den Themen Umwelt, Klimawandel und Management natürlicher Ressourcen. 

Südasien 4/2020