Bernd Basting
Regionalwahlen 2021
Erosion des Hindu-Nationalismus oder Pandemie-Denkzettel?

Das Epizentrum der Corona-Pandemie erlebte Indien zwischen März und Mai bei Wahlen in fünf Bundesstaaten und einem Unionsterritorium mit insgesamt 230 Millionen Einwohner(inne)n. Die Wahlen markieren nach Ansicht des Autors eine vernichtende Niederlage der in der Union regierenden Bharatiya Janata Party (BJP, Indische Volkspartei) unter Narendra Modi. Sie konnte nur in einem einzigen Bundesstaat und einem kleinen von der Unionsregierung verwalteten Union Territory reüssieren. Seine Analyse skizziert auch den sozio-ökonomischen Hintergrund dazu.

Zum Autor

Bernd Basting arbeitet als Journalist und interkultureller Coach zu Indien.

Südasien 2/2021