Subir Bhaumik
Kooperation und Konflikt
Act East Policy vis-à-vis BRI

Chinas ambitionierte Initiative Neue Seidenstraße (One Belt, One Road), bekannt auch als Belt and Road Initiative (BRI), ist ein Netzwerk von Land- und Seerouten und geht einher mit gewaltigen Investitionen in Infrastrukturprojekte in Asien, Europa und Afrika. Der Autor geht auf einzelne Länder in Südasien ein und setzt sich insbesondere mit der Rolle Indiens auseinander.

Zum Autor

Subir Bhaumik ist ehemaliger BBC-Journalist und Autor zu regionalen Konflikten in Südasien. Er ist leitendes Mitglied in der Mahanirban Calcutta Research Group, einem Think-Tank mit Sitz in Kolkata, mit dem die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Indien kooperiert.

Südasien 1/2021