Wolfgang-Peter Zingel
Wie geht es weiter?
50 Jahre Bangladesch

Am Abend des 25. März 1971 startete die pakistanische Militärregierung den Versuch mit einer brutalen Aktion, Decknamen „Operation Scheinwerfer“, die zunehmenden Autonomieforderungen in ihrem östlichen Landesteil ein für alle Mal zu beenden. So begann eine Entwicklung, an deren Ende das unabhängige Bangladesch entstand. Der Autor blickt kritisch zurück und nach vorn.

Zum Autor

Wolfgang-Peter Zingel ist assoziiertes Mitglied des Südasien-Instituts der Universität Heidelberg.

Südasien 1/2021