Karl-Heinz Krämer
Demagogie der Macht
Oberster Gerichtshof erklärt die NCP für illegitim

Als der Oberste Gerichtshof (OG) im Februar 2021 die von Premierminister Oli veranlasste Parlamentsauflösung für verfassungswidrig erklärte, sahen viele Demokratie und Rechtsstaatlichkeit wiederhergestellt. Immerhin ein Urteil, aber entwirrt ist das dahinterstehende parteipolitische Machtknäuel nicht. Der Autor bietet einen Kompass an.

Zum Autor

Karl-Heinz Krämer ist assoziiertes Mitglied am Südasien-Institut der Universität Heidelberg und Betreiber der Internetseite nepalresearch.org

Südasien 1/2021