Jenny Tobien
Feldpost – Briefe deutscher Soldaten aus Afghanistan

Es sind Briefe voll Trauer und Wut, Hoffnung und Hilflosigkeit, Angst und Adrenalin. Seit neun Jahren sind deutsche Soldaten in Afghanistan stationiert, sie schicken Tag für Tag Briefe, Mails und SMS nach Hause. Einige davon wurden jetzt in einem Buch veröffentlicht.

Südasien 2/2011