Rachel Yasmin Baig
Der „Löwe des Pandschab“ ist zurück
Historische Wahlen: In Pakistan gab es 2013 den ersten zivilen demokratischen Machtwechsel seit der Unabhängigkeit

Aus den diesjährigen Wahlen in Pakistan ist der ehemalige Premierminister Sharif als klarer Sieger hervorgegangen. Der größte Gewinner dieser historischen Parlamentswahlen ist aber nicht er, sondern das pakistanische Volk. Es ist trotz Angst vor angekündigten Terroranschlägen zu den Urnen gegangen und hat sich für einen Machtwechsel entschieden. Experten sehen das Ergebnis allerdings mit gemischten Gefühlen.

Zur Autorin
Rachel Baig arbeitet als Journalistin bei der Deutschen Welle. Sie interessiert sich für die Kultur und Politik Pakistans sowie für Innovationen in sozialen Medien. Außerdem ist sie als Medientrainerin in Pakistan unterwegs.

Südasien 2/2013