Dorothea Friederici
Rezension: Ulli Olvedi, Zanskar und ein Leben mehr
O.W. Barth Verlag, München, 2013, 336 Seiten, 19,99 Euro

Olvedis gut zu lesender Roman handelt von Frauen zwischen westlicher Logik und buddhistischer Mystik. Pema-Marie erfährt durch einen Brief aus Kathmandu, dass Tagebücher ihrer seit mehr als 10 Jahren verschollenen Mutter gefunden wurden. Sie entschließt sich, nach Nepal zu fliegen, um die Spuren ihrer Mutter zu finden.


[...]

Südasien 2/2013