Joe Hill
Wasserpolitik in der Hochwüste
Wie beeinflusst lokale Politik die Errichtung und Instandhaltung von Bewässerungssystemen in nordpakistanischen Dörfern?

Funktionierende Bewässerungssysteme in der Landwirtschaft sind überlebenswichtig für die Menschen im Hochgebirge Nordpakistans. Regierung und Nichtregierungsorganisationen (NRO) führen Projekte durch, um der dörflichen Bevölkerung bei der Reparatur und Verbesserung des Kanalsystems zu helfen und somit die Lebenssituation der Menschen zu verbessern. Im folgenden Artikel werden die Auswirkungen dieser Arbeit analysiert: Wie werden die Fördermittel verwendet, wer profitiert davon, und sind die Ergebnisse positiv einzuschätzen?

Zum Autor
Dr. Joe Hill ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Bonn sowie im BMBF-Kompetenznetzwerk Crossroads Asia – Conflict, Migration, Development.

Südasien 1/2014