Annakutty Valiamangalam K. Findeis
Sugathakumari: "Ich bin stolz, eine Frau zu sein!"
Portrait einer indischen Dichterin, die sich für Mensch und Natur engagiert

Sugathakumari wird als die wichtigste Lyrikerin der zeitgenössischen indischen Literatur in Malayalam angesehen. Über 15 Bücher wurden von ihr veröffentlicht. Daneben verfasste sie Aufsätze und kurze Erzählungen. Sugathakumari war aber auch eine Frauenrechtlerin – wir bringen eines ihrer berührendsten Gedichte: Es handelt von einer Frau, die ihre neugeborene Tochter aussetzt.

Südasien 2/2014