Sven Andreßen
Lebendige Tradition und Fenster in die Vergangenheit
Das indische Puppenspiel

Indien besitzt eine uralte und vielschichtige Puppenspieltradition. Besonders in Rajas­than, Karnataka, Kerala, Westbengalen und im äußersten Nordosten des Landes haben sich verschiedene Figurentheater erhalten. Neben dem Marionettentheater sind Traditionen im Handpuppen-, Stabpuppen- und Schattenspiel bis heute lebendig.

Zum Autor
Sven Andreßen hat einen M.A. in Indologie und ist Leiter des Beirats der Deutsch-Indischen Gesellschaft e.V.

Südasien 2/2014