Thomas Döhne
Nepal im Überblick
  • Index zur menschlichen Entwicklung verbessert, Ungleichheiten bestehen fort
  • Maßnahmen zum Schutz bedrohter Wildtiere
  • Schleppender Wiederaufbau der zerstörten Gebäude
  • Nur wenige INGO unterrichten die nepalische Regierung vorschriftsgemäß
  • Prognostiziertes Wirtschaftwachstum bei knapp über fünf Prozent
  • Vergewaltigung und sexuelle Gewalt in Konflikten
  • Handelsdefizit erneut gestiegen
  • Illegaler Schildkrötenhandel
  • Luftverschmutzung in Nepal und Kathmandu
  • Migrant/-innen, Rückführungen und der Preis des Exodus

Südasien 2/2014