Karl-Heinz Golzio
Der Süden ist anders (Teil 2)
Kerala, die Hochburg des Kommunismus

In der Bevölkerung Keralas herrscht mehr noch als in anderen Teilen Indiens ein buntes Gemisch verschiedener Religionen, mit einem so hohen Anteil an Christen wie in keiner anderen Region Indiens. Dazu kommt eine große Zahl von religionskritischen Maoisten. Die Identität der Menschen wird zudem durch einen großen Anteil an Auswanderern, insbesondere in die Golfstaaten, geprägt.

Zum Autor
Dr. Karl-Heinz Golzio ist am Institut für Südasien- und Südostasienkunde der Universität Köln tätig.

Südasien 1/2015