Fabian Falter
Rezension: Yuji Uesugi (Hg.), Peacebuilding and Security Sector Governance in Asia
Lit Verlag, Berlin 2014, 200 Seiten, 29,90 Euro

Dieser Sammelband basiert auf einer Initiative des Hiroshima University Partnership Project for Peacebuilding and Capacity Delevopment (HiPeC) und des Geneva Centre for the Democratic Control of Armed Forces (DCAF). Umrahmt von einer Einleitung und einer Zusammenfassung des Herausgebers, Prof. Yuji Uesugi (HiPeC und Waseda University, Japan), enthält er jeweils drei länderspezifische Fallstudien zu den Bereichen „Politischer Wandel und Demokratisierung“ (Indonesien, Philippinen, Thailand) sowie „Staatsaufbau nach überwundenen Konflikten“ (Nepal, Sri Lanka, Timor-Leste).


[...]

Südasien 1/2015