Sonja Ernst
„Es gibt eine strukturelle Gewalt“
Asha Kowtal über die Dalit-Frauenbewegung in Indien

Asha Kowtal ist Generalsekretärin von All India Dalit Mahila Adhikar Manch (AIDMAM), einer nationalen Bewegung der Dalit-Frauen. Die Organisation setzt sich für die Rechte der Dalit-Frauen ein sowie für deren Schutz. Ahsa Kowtal gehört zu einer neuen Generation von Dalit-Frauen in Indien, die sich auch mit neuen Formen gegen Unterdrückung stellen sowie gegen Mehrfachdiskriminierung. Sie erklärt, warum der Aspekt Kaste wichtig ist, wenn über sexuelle Gewalt in Indien diskutiert wird.

 

Zur Interviewerin:

Sonja Ernst ist freie Journalistin und Redakteurin. 2015 war sie Stipendiatin des Programms „Medienbotschafter Indien-Deutschland“ der Robert Bosch Stiftung.


Zur Interviewpartnerin:

Asha Kowtal ist Generalsekretärin von All India Dalit Mahila Adhikar Manch (AIDMAM), einer nationalen Bewegung der Dalit-Frauen, und Mitorganisatorin des Marsch der Dalit-Frauen zur Selbstbestimmung (Dalit Mahila Swabhiman Yatra) 2014.

Südasien 1/2016